Die Produktionskette von Basilikum


 

Die Produktionskette von Basilikum geht weiter...


Das Basilikum wird auf einheitliche Weise geschnitten.

  • Das Basilikum wird auf einheitliche Weise geschnitten.
  • Nächtliches schneiden, um eine Beschädigung und stress der pflanze zu vermeiden.
  • Der erste schnitt erfolgt bei maximal 20 cm: für einen milderen Geschmack und eine weniger faserige Konsistenz

Es wird sofort geerntet und transportiert ...
Es wird ausschließlich untertags verarbeitet und rasch transformiert.

  • Waschen, Zentrifuge, manuelle Sortierung, teilweise Entwässerung, Kleinschneiden und Zugabe von Öl, Salz und Säureregulatoren.

Das Halbfertige Basilikum kommt zu Clas

  • Lagerung im Kühlraum