AREA

Qualitätskontrolle Labor


In dem modernen, gut ausgestatteten Labor für Qualitätskontrolle werden Analysen und Überprüfungen im gesamten Produktionsbereich, bis zum Warenbestand durchgeführt (über 500 Messungen pro Tag).

Bei CLAS teilt sich die Qualitätskontrolle in mehreren Phasen, die eine höhere Zuverlässigkeit bei der Verwaltung von Rohstoffen, bis zum verarbeiteten Produkt, garantieren.

KONTROLLEN

Ein Analyseplan, der vorsieht:

Kontrolle der Rohstoffe und der Verpackungen bei der Annahmestelle.
Kontrolle des Produktionsprozesses, unter allen Sichtspunkten (Vermahlung, Pasteurisierung,    Abfangsysteme, und Prüfung über die Anwesenheit von eventuellen Fremdkörpern).
Kontrolle des Endproduktes. 
Kontrolle der Inkubation, um die Handelsstabilität des Produktes zu prüfen.
Kontrolle der Etikettierungsphasen und des Packaging.
Kontrolle des Versandes.

PRÜFUNGEN, TESTS UND ANALYSEN

Prüfung der Shelf-Life der neuen Produkte, auch durch externe, renommierte Labore.
Prüfung über die Veralterung der Produkte der schon bekannten Rezepte bezüglich der Performance des Lebensmittels und der Verpackung.
Organoleptische Analysen und zeitliche Panel-Tests.
Klinische Blind-Tests, um die Konstanz und die Qualität der hergestellten Produkte zu prüfen.
Vergleichsanalysen auf Konkurrenzprodukten (verglichene Organoleptische Eigenschaften).
Ernährungsanalysen;
- Überwachung von chemischen Verunreinigungen, Pestiziden und mikrobiologischen Parametern.