DEU
 
ITA
 
ENG
 
FRE
 
 
 
 

 

 
TESTEN SIE DAS REZEPT

Sardenàira

 
ZEIT

2h 10'
SCHWIERIGKEITSGRAD
Chef
Mittelschwer
 
 

 
 
ZUTATEN

Zutaten für 8 personen

Für den Teig

Mehl - 1 kg
Hefe - 50 g
Warmes Wasser - 5/6 dl
Zucker - 2 Prisen
Extra natives Olivenöl - 2 dl
Salz - 30 g

Für die Sauce

Tomaten - 800g
Zwiebeln - 200g
Natives Olivenöl extra Taggiasca - 80/90 ml
Salz - 20 g
Sardellen - 200 g
Oliven in Salzlake - 200 g
Capers - 100 g
Einige Knoblauchzehe
Sardenàira Sauce

VORGANG

Legen sie die Hefe  in einer Tasse, Zucker und einem Deziliter warmem Wasser. Rühren und stehen lassen, bis sie einen Schaum auf der Oberfläche gebildet.
Das Mehl auf den Tisch legen mit  das Öl, Hefe, das restliche Salz und warmen Wasser. alles gut zusammen mischen, bis der Teig geschmeidig ist. Lassen Sie aufgehen für etwa 30 Minuten.
In der Zwischenzeit die Sauce zubereiten. Brown die gehackten Zwiebeln in Öl, dann die geschälten Tomaten und Oliven, Salz und kochen für ca. 20 Minuten.
Sobald der Teig aufgegangen ist, auf ein Backenblech mit Öl geschmiert, ausrollen. Mit Tomaten Sauce  Gewürzen Soße und fügen Sie die Sardellen, Knoblauch und Kapern. Lassen Sie wieder aufgehen für eine halbe Stunde. Nach dem Erhitzen der Ofen auf 180 ° C, Sardenaira für 30-40 Minuten backen. Wenn gebacken und auf einen Teller übertragen. Sofort servieren, sehr heiß.

 

WO UND WIE SIE DIE SAUCE SARDENAIRA HINZUFÜGEN? WELCHE INHALTSSTOFFE ENTHÄLT ES? 
Die Sardenaira Sauce ist eine Exzellenz der traditionellen Ligurische  Gastronomie und verfügt über mehrere Versionen. Wir haben es vorgeschlagen, mit  Sardellen, Kapern und Zwiebeln. Diese hochwertigen Rohstoffen mit die Tomate und „Taggiasca“ nativem Olivenöl machen es ein idealen Gericht für Pasta oder wie in der klassischen Tradition zu weiße Pizza und Focaccia  zu begleiten.

 

DER RAT: Für einem Schmackhafter  etwas Chili fügen.

 

ES WIRD HERGESTELLT MIT
Salsa Sardenàira



GENIESSEN MIT
Vermentino DOC
 

 

 
Diese Seite nutzt ein paar Kekse.   Informationsschreiben SCHLIEßE